Trägerschaft für die Revision des Berufsbildes

14.02.2019

Am Freitag 1. Februar hat die Plenarsitzung der neuen Trägerschaft für die Revision des Berufsbildes stattgefunden.

 

Für die Mitglieder des SFV und der FRE übernehmen die Dachverbände die Defizitgarantie im Verhältnis ihrer Anzahl Mitglieder.

Dies bedeutet, dass die Sektionen des SFV und der FRE kein finanzielles Risiko tragen. Verbände, welche nicht dem SFV oder der FRE angeschlossen sind, tragen dies anteilsmässig selber, wie in Ziffer 4 vorgesehen.

Dieser Passus wird auch auf die Sektionen des SFV und der FRE angewendet werden, welche den Vertrag bereits vorgängig unterzeichnet haben.

Im Anhang findet Ihr zu eurer Information den angepassten Vertrag und den verabschiedeten Projektauftrag.

> Vertrag Trägerschaft Berufsbild

 

> Projektauftrag Revision Prüfungsordnung

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload